An was für eine Sorte bin ich da geraten?

Hab neulich mal eine neue Quelle ausprobiert. Freitag dann schön gemütlich zu zweit insgesamt ca. 0,5g in drei kleinen spliffs über ca. 3 Stunden geraucht. Nach dem ersten hatte man schon leicht das Gefühl, dass im Gehirn die Handbremse angezogen wurde. War nicht wirklich das, was ich als angenehmes body high oder couch-lock bezeichnen würde, sondern mehr so als müsste das Gehirn schon hart arbeiten um noch was zustande zu bringen. Nach der dritten Lunte wollten wir uns nur mal "kurz" ins Bett setzen und sind erstmal für 4 Stunden eingepennt. Ich hab keine Erfahrung mit Schlaftabletten, aber so stell ichs mir vor eine zu nehmen. Bin jetzt nicht völlig unerfahren aber das hat mich dann doch überrascht, dass einen ne so kleine Menge derartig aus dem Latschen haut. Jemand ne Ahnung was das wohl für ne Sorte gewesen sein kann?

/r/germantrees hit 5k subscribers yesterday

An was für eine Sorte bin ich da geraten?

Never turning back

Hattet ihr mal Weed was nach Plastik und Kleber riecht ?
Alle Anträge zu einer liberaleren Cannabispolitik wurden heute im Bundestag abgelehnt. Darunter auch das Cannabiskontrollgesetz der Grünen.
Showdown im Bundestag - keine Legalisierung vor 2022 | DHV-News #268

Jugendschutz ist der Union sehr wichtig

Haudurchsuchung

Cbd in Deutschland
Moin Leute das Zeug ist nicht von meiner gewöhnlichen Quelle und ich bin recht Skeptisch was neues Zeug betrifft. Sieht das für euch 'Normal' aus?
Die Bundestags Debatte zur Entkriminalisierung und zur Neuregelung von Cannabis und Führerschein startet jeden Moment.

Jet fuel gelato x Wedding cake topshelf 🔥

Hat jemand solche paped schonmal probiert? Oder kann mir jemand sagen ob die unbedenklich sind?
Welche Filter / Konsum begrenzen

Auf Antrag der Linken befasst sich der Bundestag morgen mit der Führerscheinregelung für Cannabiskonsumenten

Toleranzpause
Wird YouTube den DHV-Kanal löschen? | DHV-News #267
Mit 5 Gram erwischt, was tun?

Eure Erfahrung/-en mit Cbd Blüten

Arnheim und Corona

What is the cannabis situation in Munich?
Gravity "Cali" weed gestreckt
Neuer Grinder
OG
Firecracker mit Hasch
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere sie.

Also hat jeder von euch insgesamt nur 0,25g geraucht? Hört sich nach synthetischen cannabinoiden an

Ja genau. Kann die Menge zwar nur schätzen aber würde schon meinen, dass es deutlich unter einem Gramm war, was wir verbaut haben.
Hab bisher immer nur gehört, dass man von den synthetischen Cannabinoiden Herzrasen und Beklemmungen bekommt, so schlimm wars dann bei uns auch wieder nicht.

Naja es kommt such darauf an wie viel draufgesprüht wurde. Kann sein, dass es nur eine kleinere Menge synthetischer cannabinoide aufs grad gesprüht wurde und dafurch kein herzrasen usw. entstand

Könnten synthetische cannabinoide gewesen sein

Hm vielleicht einfach ein extrem starkes Indica bekommen?

Mir ging es schon ähnlich, als ich das erstmal gorilla glue hatte. Konnte meine Augen nicht mehr offen halten und hat mich einfach in den Schlaf geprügelt, obwohl ich nur ein paar Züge aus dem Vapo hatte.

Wenn der Effekt nach dem schlafen weg war würde ich auch drauf tippen das es synthetisch ist da synthetisches kurz aber sehr übertrieben wirkt also irgendwie im Kopf eine komplette Reiz Überflutung macht und man garnicht klar kommt

Hmm, 'gar nicht klarkommen', würde ich jetzt auch nicht sagen. Waren nach dem schlafen auch immer noch leicht angebreitet.

Von den Effekten her wars jetzt nichts was man von Gras nicht auch kennen würde. War halt ein bisschen so wie der letzte joint an nem sehr ausgedehnten Abend, der auch nix mehr für einen tut ausser dass man auf dem Sofa wegpennt - nur, dass es eben schon bei ziemlich homöopathischer Dosierung schon so war.

Naja bei den Chemie Zeug weis man nie

Manche Cannabinoide wirken ähnlich wie starke Schlaftabletten, die sind aber meistens entweder in geringerer Konzentration vorhanden oder werden von der Wirkung von THC überdeckt, da dieses den Wirkmechanismus teilweise unterbricht. Möglich ist, dass das was ihr erwischt habt eine ungewöhnlich hohe Konzentration hatte. Das hängt von Genetik und Anbaubedingungen ab. THC zerfällt unter Einwirkung von Wärme oder Licht zu CBN, eines dieser einschläfernden Cannabinoide. Es könnte also auch sein, dass es über längere Zeit suboptimal gelagert war.
Ich selber hatte auch schon solche Erfahrungen mit Gras aus Eigenbau wo garantiert keine Noids dran waren.
Was auch noch zu erwähnen wäre ist, dass wenn ihr ohnehin schon müde oder erschöpft wart das Gras euch natürlich einschläfert.

Hatte auch schon Zeug in den USA geraucht was mich und einen Kollegen komplett umgehauen hat sodass wir beide innerhalb 30 min eingepennt sind