hab mir nen vaporizer gekauft (smono 4 pro), bräuchte ein paar tipps

tach zusammen! ich würde gerne weniger (zigaretten) rauchen, bzw. es am liebsten komplett einstellen. also dachte ich mir, ich versuche es mal mit so nem vaporizer. hab mir den smono 4 pro bestellt. gras gegrindet, kammer befüllt, gerät aufheizen lassen...es funktioniert alles prima. allerdings hab ich nicht so wirklich das gefühl, als würde ich vom gras irgendwas merken. nach der dritten füllung hab ich es dann nochmal auf die herkömmliche methode versucht und mir ne tüte gedreht. hat sofort geknallt. also, mache ich was falsch? habt ihr sonst noch ein paar nützliche tipps (vielleicht speziell für mein gerät)? besten dank im voraus

The New (Girl Scout Cookies x Larry OG) von Humboldt Seeds

Kosher Kush 🍫
"Cannabis -Verbot 🚬 : Kippen BtMG-Regelungen? | Rechtsanwalt Christian Solmecke"
📢 Ready to Crumbel
I Love Hash
Sahne mit Erdbeeren haha
😤Wake 'n' Bake😤 Schönes Wochenende Frients 🙂
🌲Schönes Wochenende FriENTS! 🌲 Welche Methode des Rauchens bevorzugst du? Eine Bong, eine Pfeife, einen Joint oder etwas anderes?
N guten Appetit an euch alle heute Abend!
Total frustriert bez. Qualität in Berlin
Ehemaliger CDU Fraktionsvorsitzender wird neues Präsident des Bundesverfassungsgerichts
Aufruf der Hamburger DHV Ortsgruppe
Cannabis wissenschaftlich geprüft - MaiLab
Vaporizer bis 80 vllt. auch 100 Euro
Gelato #33 x Fruit Bowl
hab mir nen vaporizer gekauft (smono 4 pro), bräuchte ein paar tipps
Gibts hier Dynavyp Vapcap User? Welche Farbe haben eure Überreste?

Fermentiert ihr euer grünes Gold?

Hallo germanische Bäume
Erfahrungen Eindrücke etc.
Weis jemand was über die Legalität von delta 8 thc ?
Mein Gartenhaus

Habt ihr mal Cbd bestellt ? Wenn ja welches von wo ??

Immer schlimm solche buds zu zerbrechen

Nice try Herr Kommissar
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere sie.

Fein grinden, nicht zu fest stopfen, erst mal volle Pulle die Temp hoch fahren. Nach dem aufheizen das Weed etwas "vorheizen/ aufkochen" vor dem erstem Zug. Ggf. die Temperatur vor dem erstem Zug wieder auf Wunschtemperatur reduzieren. Dann langsam und konstant ziehen für dichten runden Dampf. Zwischen den Zügen immer mal wieder warten und den Vape "nach heizen" lassen. Wenn der Dampf dünner wird, die Ladung mal durch rühren für erneute dichte Dampfwolken. Das Rauchen solltest du aufgeben wenn du auf's vapen umsteigen willst, sprech da aus Erfahrung. Der IQOS hat mir beim Nikotinentzug gut geholfen. Wenn du beim Vapen bleibst schau dich nach Bong Adaptern um, Wasser gekühlter Dampf und fette Wolken. Vapebong- 1A Ultrabreitseite 😁😂😁

PS: auf lange Sicht gesehen, kauf dir eine wertigeren Vape für ein zufriedenstellendes Ergebnis.

Wenn du Tabak im Joint hast ist es ehh die Wirkung eben jenes die du als erstes spürst.

ja, ok. verstehe ich. aber irgendwie fehlt mir beim smono das gefühl nach dem tabak

Wird dir mit jeden Vape erstmal so gehen. Ich konnte nach dem Umsteigen erst nach zwei Wochen das High eines Vapes richtig genießen und schätzen.

oha! naja, ok. wenn es denn irgendwann klick macht, ist es auch in ordnung

Schmeiß die vaporeste nicht weg, kannste noch Butter raus machen.

Welche Menge an Vaporresten nimmt man da?
Und welche Mengen und wie nutzt du dann die fertige Butter?

Würde es auch mal gerne ausprobieren! :)

Schaust du hier

https://www.liwts.org/edibles/abv-butter-making-butter-vape-waste/

und schaust du hier

https://www.reddit.com/r/abv/

Cheers 🙂 👋🏼

Ich selbst hab es noch nicht gemacht, aber bekannte sehr erfolgreich ;)

Kann man aber mit Suchbegriffen wie „vaporizer Cannabis butter“ schnell was finden.
Zur Anwendung... ja man isst die und wird high wie bei spacecake:D

Wollte mir auch den smono 4 holen, wär cool wenn du in ein paar Wochen wenn du mehr Erfahrung hast eine kleine Rezension schreiben könntest

Ich hab ihn und war null zufrieden. Geschmack war immer nicht so clean trotz glassmundstück, die extraktion war auch nicht so das wahre es ging so von kaum zu schwarz trotz niedrigen temperaturen. Und selbst das high kommt komisch und anders als mit anderen Vapos.

Hab mit dann den Arzizer solo 2 gekauft und dazwischen liegen welten.

Danke, hab grade geguckt und der solo 2 kostet auch 100 Euro mehr. Wenn ich mir ein vape hole ist es wahrscheinlich besser in ein teureres Stück zu investieren... bist du mit dem solo2 100% zufrieden?
Hab auf ein Amazon Review gelesen dass die Luft durch die Elektronik Kammer zieht und es ein Gesundheitsrisiko darstellen könnte... Insgesamt hat der smono4 4.3 und der solo2 4.4 auf Amazon...

Also ich bin mit dem solo 2 wirklich mega zufrieden, fand auch zug Wiederstand grad im vergleich zum smono wirklich gut. Wichtig ist einfach nie zu dicht stopfen. Bei mir war vorallem ein Kaufargument die einfache Reinigung grad im vergleich zu den Storz&Bickel sachen.

Wollte in keinster Weise den Arizer schlecht machen. Die sind mit S&B die Pioniere im Bereich Vaporizer👍🏼!

Die Reinigung geht beim Arizer echt fix keine Frage und ne Stemmilk gibt's auch meistens nach dem putzen, lese ich zumindest immer....

Hab mich halt so durch gevaped die letzten Jahre und bin beim Mighty als portable hängen geblieben.... 🙂👋🏼

Die Arize haben einen recht hohen zug Wiederstand, so als ob du an einem Milchshake saugst...hier ein paar Infos zum Airpath vom Airizer:

https://fuckcombustion.com/threads/arizer-solo-ii.23703/page-45#post-1128975

https://puffitup.com/blogs/blog/arizer-solo-2-teardown

Aus einem Forum:

This was Arizer response when I asked about the airpath.

I emailed Kevin at Arizer regarding the Solo 2s airpath.
This was his response. I'm sure he wouldnt mind me sharing this.

Thank you for your email.

We have carefully sourced our parts from all over the world and have gone to great lengths to source and use only safe quality parts, from glass to silica free ceramics, there are no glues, pcb's are lead free, no components contain mercury, all accessories are medical/food grade and temperature rated. All structure materials used inside are of safe non-toxic materials and are heat rated to temperatures much higher then the maximum operating temperature. Also, we perform comprehensive testing on all of our products and components to ensure they are completely safe for use by us, our friends, family, and consumers alike.

I hope this helps. If you have any further questions please feel free to ask.

Best Regards,
Kevin
Arizer Tech
service@arizer

Quelle: https://vaporasylum.com/threads/welcome-to-vaporizer-safety-in-the-research-labs.29/

Wenn du ein Gerät in Medizintechnischer Qualität möchtest: Storz&Bickel

PS: Auf die Amazonbewertungen würde ich nix geben und kauf dir das Gerät lieber bei einem Fachhändler, z. B. Verdampftnochmal.de

PPS: Zum Smono, bei Verdampftnochmal.de gibt es den gleichen Vape so ziemlich bauartgleich unter dem Namen Utillian 421 für 75€, so als Entscheidungshilfe beim Vaporizerkauf.

Danke für die ausführliche Antwort, werde nochmal umgucken und bei möglichen Fragen nochmal antworten

Schau mal hier rein...

https://www.420vapezone.com/best-budget-vapes/amp/

Kauf dir lieber einen Vape von Arizer, Storz&Bickel oder Boundless bzw. einen aus dem Clip. Der Smono ist ein Rebrand und für 55€ würde ich nicht all zu viel erwarten. Die "guten" Batteriebetriebenen sind nicht umsonst so "teuer"...kannst mir glauben. Vape seit sechs Jahren, hab schon einige Vapes durch und rückblickend hätte ich direkt einen hochwertigen Vaporizer holen sollen.

Ja, sieht Kommentar oben, mir ist aufgefallen es ist wahrscheinlich besser in ein teureren zu investierten. Danke für den link, nach so was hab ich gesucht. Hast du ne persönliche Empfehlung?

Edit: und welche Preisklasse ist am besten? Kenn mich gar nicht mit vapes aus, aber will jetzt gesünder konsumieren xD. Danke

Edit: die teuerste Preisklasse ist wahrscheinlich am besten, aber will jetzt keine 500 ausgeben max so 200

Ich benutze für fette Dampfbongwolken den FlowerPot, für das Jointfeeling und für entspannte Outdoor Aktivitäten den Mighty von Storz&Bickel. Wenn ich in geheimer Mission unterwegs bin dann benutze ich den Pax2. Wenn du noch mehr wissen möchtest frag ruhig 🙂

Meine Empfehlung:

Crafty + von Storz und Bickel insofern du noch 30€ drauflegen kannst.

https://verdampftnochmal.de/products/de/crafty-plus

https://youtu.be/04wkSZ5BE8M

Oder den Tera von Boundless

https://verdampftnochmal.de/products/de/Boundless-Tera

https://youtu.be/wTS28veIECc

Für die S&B's gibt's auch nettes Zubehör von Drittanbietern z. B. nen netten 14 o. 18mm Adapter für ne Bong oder einen WasserFilter...

Danke für die Antwort, werde mich informieren und bei irgendwelchen fragen nochmal antworten.

Edit: die haben ein Store in Berlin, nice dann muss ich nicht bestellen

Habe den Smono 4 jetzt schon knapp 2 Monate. Würde lieber etwas mehr Geld ausgeben und dann etwas besseres kaufen.

Danke, hab mich nochmal mehr informiert und wahrscheinlich hole ich mir den mighty, obwohl er ein bisschen zu groß ist aber es lohnt sich

Mit dem Mighty kannst nix falsch machen. Echtes Arbeitspferd, produziert fette Dampfwolken und schmeckt super. Die kleinen Dosierkapseln sind 1A. Zuhause vorbereiten und befüllen. Unterwegs hat man dein kein Problem mit bröseln und drehen etc.. Einfach Kapsel in den Vape, aufheizen, los dampfen, abheben....

Ist es dieser hier? https://de.smono.shop/products/smono-flowermate-pro-6-1?variant=27145880043620

Welche Temperatur benutzt Du? Sind im Joint und im Vape ungefähr die gleiche Menge?

ne, dieser: [https://de.smono.shop/collections/smono-4-pro](https://de.smono.shop/collections/smono-4-pro)

temperatur meist zwischen 190-195°. menge ist ungefähr gleich, ja.

Ein Bekannter hat den selben. Gefühlsmäßig dauert es etwas länger bis das High kommt. Und den ersten Zug mache ich etwas heißer bei so ca 210 Grad. Einfach testen und rumprobieren

Wer nicht zu viel ausgeben will ist mit den Produkten von Dynavap gut beraten. Sind aber nicht batteriebetrieben!