Neuer Grinder

Jungs, ich brauch mal eure Hilfe. Ich brauch mal wieder einen neun Grinder der nicht überteuert ist. Würde bis max. 30€ ausgeben. Ich hab schon paar nice gefunden aber ich bin mir immer unsicher wegen den Pollefach, hatte mal ein grinder den ich dann wieder weggeschmissen hab weil das Pollefach so fein war das da quasi nichts durchkam. Ja, ich weiß, dass ein feineres Pollefach eigentlich besser ist weil dann die Quali der Polle besser ist aber ich hab mag es trotzdem mehr wenn das Pollefach etwas grober ist damit man nicht immer so lange Sammeln muss. Ich zähl auf euch Jungs. ​ ​ und vielleich kennt ja noch jmd einen nicen vapo für unter bis 100€.
/r/germantrees hit 5k subscribers yesterday

An was für eine Sorte bin ich da geraten?

Never turning back
Hattet ihr mal Weed was nach Plastik und Kleber riecht ?
Alle Anträge zu einer liberaleren Cannabispolitik wurden heute im Bundestag abgelehnt. Darunter auch das Cannabiskontrollgesetz der Grünen.
Showdown im Bundestag - keine Legalisierung vor 2022 | DHV-News #268

Jugendschutz ist der Union sehr wichtig

Haudurchsuchung
Cbd in Deutschland
Moin Leute das Zeug ist nicht von meiner gewöhnlichen Quelle und ich bin recht Skeptisch was neues Zeug betrifft. Sieht das für euch 'Normal' aus?
Die Bundestags Debatte zur Entkriminalisierung und zur Neuregelung von Cannabis und Führerschein startet jeden Moment.

Jet fuel gelato x Wedding cake topshelf 🔥

Hat jemand solche paped schonmal probiert? Oder kann mir jemand sagen ob die unbedenklich sind?

Welche Filter / Konsum begrenzen

Auf Antrag der Linken befasst sich der Bundestag morgen mit der Führerscheinregelung für Cannabiskonsumenten
Toleranzpause
Wird YouTube den DHV-Kanal löschen? | DHV-News #267

Mit 5 Gram erwischt, was tun?

Eure Erfahrung/-en mit Cbd Blüten
Arnheim und Corona
What is the cannabis situation in Munich?
Gravity "Cali" weed gestreckt
Neuer Grinder

OG

Firecracker mit Hasch
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere sie.

Meine Empfehlung bezüglich Grinder: Schau bei RYOT vorbei

Und Vape suchst du am besten bei DynaVap

>RYOT

hast du selber ein grinder von denen? falls ja wie findest du die

Nein besitze selber keines aber ist im Warenkorb 😁
Hatte mir mehrere Videos angeschaut und wurde mir auch öfters empfohlen.

Bis 30€ gibt's meiner Meinung nach wenig wirklich gute Grinder, die leiden eigentlich alle daran, dass sie ab einen bestimmten Punkt verkleben oder verhaken. Das liegt zum einen am grundsätzlichen Layout vieler Grinder, aber auch an der Verarbeitungsqualität, bei der es auf bestimmte Feinheiten und Toleranzen ankommt. Wenn man sie regelmäßig reinigt, funktionieren die auch wieder prima.

Ich nutze einen Brilliant Cut Grinder, der funktioniert auch nach vielen Monaten noch smooth und ohne Knirschen. Hat allerdings kein Sieb und ist in Europa schwer zu bekommen. Sehr viel besser erhältlich sind die Santa Cruz Shredder, die gibt's 4teilig mit Sieb schon ab rund 50€ (z.B. bei Weed-Gadget, da gibt's auch manchmal BCGs), manche finden den vom Mahlergebnis her sogar besser als den BCG, auch der kann sehr lange ohne Reinigung laufen.

Vapen unter 100€ → Dynavap. Es gibt auch ordentliche Einsteigergeräte mit Batterie in dieser Preisklasse (z.B. Boundless CFX, Flowermate - The Cap, Arizer Air & Solo), aber die erreichen nicht die Dampfqualität eines DVs.

Hab den Santa Cruz, ist ein tolles Teil. BCG wäre meine andere Wahl gewesen. Preis, Versand und Zoll wollte ich aber nicht.
Und der Dynavap Tipp ist auch klasse!

Vapman Basic. Imho deutlich besser als dynavap und auch unter 100. Wer Bong und angetoastetes weed mag, dynavap.

Den Vapman hab ich noch nicht getestet, der ist bestimmt auch super. Wie angetoastet das Weed am Ende ist, kann man aber auch mit dem Dynavap recht gut steuern – beides sind Konduktionsgeräte. Ich war nie Bongraucher. Just saying. :-)

Ja kann man. Er speichert aber wegen dem vielen Metall auch bei geringen Temperaturen ziemlich viel Hitze und dann hat man schnell diesen Rösteffekt, der meist auch bis zur nächsten Reinigung ein bisschen hängenbleibt. Für bestimmt Zwecke perfekt und mega effizient. Vapman hat andere Vorteile.

Den Effekt gibt es auf jeden Fall, deshalb setzt man den DV zwischen den Hits am besten auch auf einen Magneten o.ä. ab, damit er sich möglichst schnell abkühlt. Ich benutze außerdem einen temperaturgesteuerten IH, da kann man zu deutliche Röstaromen noch besser umgehen – zugegeben, das ist nicht die typische Art, einen DV zu benutzen. Feinschmecker sind bei Konvektionsgeräten meistens eh besser aufgehoben – wie gesagt, den Vapman muss ich noch testen.

Ich werd mal gucken nach nem vapo
Ich guck mir einfach paar videos an und entscheide dann je nach nach und oder vorteilen

Aber was mich noch interessiert auf welche grad zahl vapo't ihr?
Hab gestern in nem yt video gesehen das weed iwie erst ab 150grad ca sich freisetzt aber es gibt 2 stoffe die auswirkungen auf das high haben sollen die werden bei 178grad freigesetzt und hab 180grad wird langsam das cbd freigesetzt. Daher das cbd ja die thc wirkung schon abschwächt wäre es doch eigentlich nicht schlecht auf 179-185grad zu vapon oder nicht?

https://youtu.be/Res_ro1pdtU

Die genauen Zahlen sind nicht alles. Es gibt super vapes, die analog z.B. mit jetfeuerzeug oder induktionsheizer funktionieren und nicht temperaturgesteuert sind, bzw. nur ungefähr. Um die 180 ist sehr guter Standard, aber auch darunter und vor allem darüber ist üblich, je nachdem, was man will. Mit dem Mighty z.b. fängt man meist irgendwo um 175 an und steigert zwischendurch, am ende landet man bei 190 bis 210, je nach Geschmack. Auf Tabellen mit Verdampfungspunkten gebe ich persönlich nichts, da sie mir nicht wirklich verraten, was passiert. Da hilft nur Erfahrung. Generell: höhere Temperatur = mehr Dampf, weniger komplexer Geschmack, beruhigendere Wirkung.

Ja ich werd es einfach mal durchprobieren und gucken was mir am besten gefällt

Genau, halte Dich nicht zu lang mit irgendwelchen Zahlen auf, diese Tabellen haben mir auch noch nie weitergeholfen. Grundsätzlich variiert man die Temperatur im Laufe einer Session schrittweise nach oben, aber wo man anfängt und wo man aufhört ist von Gerät zu Gerät & Nutzer zu Nutzer unterschiedlich. Tagsüber und je nach Sorte bleibe ich eher im unteren Bereich, abends gehe ich etwas höher.

Also ich persönlich kann nur den von Amazon empfehlen, der kostet irgendwie 7 Euro oder so und ist echt gut.

Ich weiß schon welchen du meinst der auch immer direkt kommt wenn man grinder eingibt nh?
Den find uch halt übel scheiße

Was stört dich denn daran? Mir geht besonders das regelmäßige Verkleben des Gewindes auf den Sack muss ichb sagen aber vom Ergebnis hab ich noch keinen besseren gefunden

Verklebt halt immer
Sieb find ich kacke

Muss ein Grinder so viel kosten, bzw. was sind die Vorteile? Ich hab einen für ~13€, und kann mich nicht beschweren. Andererseits weiß ich auch nicht, was ich verpasse.

Zb gibt es keramik grinder die sind bissl teurer aber haben durch den keramik bezug nicht so viel reibung deswegen bleibt nicht so viel oben im grindfach kleben.

Bei hochwertigen grindern ist allgemein die verarbeitung besser
Verkleben nicht so schnell man kann die einzelnen siebe austauschen hast ein glasfach um zu sehen wv drinne ist
Die grinden meist besser und fluffiger

Und das pollesieb ist halt nice

Hol dir irgend nen random Metall Grinder auf Amazon für 15-30€, ist im Endeffekt alles das selbe unter nem anderen Namen. Guck halt in die Reviews obs da bestimmte Beschwerden bezüglich der Pollen gibt.

Ja hab ich auch gemacht 17€ und in den kommis stand das der preis leistung richtig nice sein soll und jmd meinte auch das da gut polle kommt

Ja dann kannste da auch nicht viel falsch machen. Das mit dem Sieb ist auch oft ein Problem der einzelnen Grinder, da kannste 2x den selben bestellen die aber aus irgendeinem Grund anders hergestellt wurden.

Auf chillhouse gibt's sehr Nice aus Metall von greeengo für nen Zehner
Ist bis jetzt mein günstigster und bester grinder

Ich habe seit langen einen Grinder ohne Pollenfach und bin glücklicher damit.

But why tho

Für nen Vape sind Pollen recht unnötig. Größeres Volumen für gemahlenes Weed. Leichter zu entnehmen. Leichter zu bedienen.
Hab den hier und den Kauf nie bereut: https://www.vaposhop.de/vaporizer-zubehoer/grinder/santa-cruz-shredder-medium-3-teilig/

Nutze nur vapes und mittlerweile wieder mit kief catcher im grinder. Der vape verklebt dadurch nicht so leicht, das kief kann ich irgendwann pressen und dann vapen/rauchen.

Nutze meinen 4-Teiler auch nur noch als 3-Teile seitdem ich meinen Dynavap Vaporizer benutze. Nutze einen SLX Grinder, den ich geschenkt bekommen habe. Davor habe ich einen Astralis Grinder verwendet, der auch jetzt noch 1a ist.

Naja kann ja jeder machen wie er will

Aber ich werde ja nicht nurnoch vapo rauchen
Werd trzd noch viele joints rauchen und dann ist es halt nice wenn man dann mal nen fetten pollejoint rauchen kann

LIHAO Pollen Grinder 3" Groß 75mm Crusher für Spice,Kräuter,Gewürze,Kaffee,Herb 4-teiliges Set mit Schaber (Schwarz) https://www.amazon.de/dp/B0146CVACY/ref=cm_sw_r_cp_apip_crnoSJoHKePfD der ist echt Baba und der schmeißt pollen wie kein anderer

Vapman Basic vaporizer.

Astralis Black hole. Gibt's leider nicht mehr auf Amazon, aber auf der astralis Website für 15 Euro. Leider nur alu aber der beste den ich je in der Hand hatte. Das geilste ist, dass der Deckel im Vergleich sehr schwer ist. Dadurch hat man extremen grip und alles grindet in Verbindung mit den Zähnen, die ich so auch noch nirgends gesehen habe, wie Butter.

Einfach irgendwas kaufen, ab und zu mal in IPA (Isopropylalkohol) einlegen und fertig; mit dem Zeug kannste auch sehr gut den Vapo reinigen. Alles andere ist rausgeschmissenes Geld oder Marketing

Na wie der grinder ist mir eig relativ egal
Naja was heißt egal
Solange das nicht zu groß gegrindet wird ist alles gut

Bloß ich mag diese zu feinen pollensiebe einfach nicht
Das ist eig der einzige punkt weshalb ich vorher immer rechachiere

Es gibt auch grinder wo du son ganzes kit bekommst wo du dann austauschen kannst aber ich hab halt keine mudt iwie knapp 100euro zu bezahlen dafür hol ich mir lieber weed

Benutze seit Jahren einen von LIHAO ([Link](https://www.amazon.de/gp/product/B0146CV72W/)) und finde den Top.

Genau das ist der grinder den ich weggeflackt hab find das pollefach net nice

Also ich kann mich nicht beklagen, im Winter ist dann immer genügend da, um ne gute Butter zu machen. Wenn du aber unbedingt mehr Pollen willst dann lege am Besten eine saubere Münze (50 cent) in's mittlere Fach und schüttle nach dem grinden vorsichtig, dadurch wirst du um einiges mehr an Kief ansammeln, die Buds sind halt dann weniger potent.

Thorinder ist schön scharf und langlebig.. Aber weiß grad nicht was der kostet..

Ich hab nen 10€ grinder von lihao bei Amazon gekauft weil ich die Form sehr ansprechend fand. Bis jetzt ist alles gut hab ca 50g durch ohne abstumpfen etc pollefach ist auch super. Zu dem vaporizer kann ich dir den dynavap empfehlen oder du legst noch bisschen drauf und holst z.b. einen fenix pro
Edit: autokorrektur Fehler

Bei mir hilft es, das ab und zu sauber zu machen. Mit einer Zahnbürste zum Beispiel. Egal wie grob das sieb ist, irgendwann verstopft es sowieso

Naja das verstopfen nervt mich ja garnicht mal, ich will halt einfach nur nh grinder mit nem sieb was nicht so fein ist

​

grinder mach ich sowieso regelmäßig sauber sonst dreht der sich net mehr so nice

Kannst auch einfach die Löcher vergrößern bzw. paar größere rein machen. Und ne Münze über dem sieb soll den ertrag wohl vergrößern.

danke, hab mir jetzt einfach nh 20euro grinder bestellt der gute bewertungen hatte.

wenn mir die löcher nicht groß genug sind dann einfach mit einer nadel bisschen größer machen oder wie?

​

und ja das mit der münze funktioniert echt gut, hatte bei mein alten grinder ein scheiß sieb.

aber da gibt es son trick das du das weed + grinder für 20min ins gefrierfach machst und dann schüttelst mit der münze drinne und digga holy shit das macht echt viel aus, also wirklich richtig viel