Toleranzpause

Hallo, ich hab mir vorgenommen einen Monat Pause vom geliebten weed zu machen. Nach meiner letzten Pause (2wochen) war meine toleranz binnen weniger Tage wieder auf dem selben Niveau. Gibt es irgendwas was man dagegen tun kann? Mir wurde gesagt dass der Körper sich wohl sehr schnell wieder dran gewöhnt und die Pause somit nichtig ist Danke im voraus:)
/r/germantrees hit 5k subscribers yesterday
An was für eine Sorte bin ich da geraten?
Never turning back
Hattet ihr mal Weed was nach Plastik und Kleber riecht ?
Alle Anträge zu einer liberaleren Cannabispolitik wurden heute im Bundestag abgelehnt. Darunter auch das Cannabiskontrollgesetz der Grünen.
Showdown im Bundestag - keine Legalisierung vor 2022 | DHV-News #268

Jugendschutz ist der Union sehr wichtig

Haudurchsuchung

Cbd in Deutschland

Moin Leute das Zeug ist nicht von meiner gewöhnlichen Quelle und ich bin recht Skeptisch was neues Zeug betrifft. Sieht das für euch 'Normal' aus?

Die Bundestags Debatte zur Entkriminalisierung und zur Neuregelung von Cannabis und Führerschein startet jeden Moment.
Jet fuel gelato x Wedding cake topshelf 🔥
Hat jemand solche paped schonmal probiert? Oder kann mir jemand sagen ob die unbedenklich sind?
Welche Filter / Konsum begrenzen
Auf Antrag der Linken befasst sich der Bundestag morgen mit der Führerscheinregelung für Cannabiskonsumenten

Toleranzpause

Wird YouTube den DHV-Kanal löschen? | DHV-News #267
Mit 5 Gram erwischt, was tun?
Eure Erfahrung/-en mit Cbd Blüten
Arnheim und Corona

What is the cannabis situation in Munich?

Gravity "Cali" weed gestreckt

Neuer Grinder
OG

Firecracker mit Hasch

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere sie.

Versuche wenig zu konsumieren, also wenig grün und erhöhe die Menge nicht. Wenn es irgendwann nicht mehr wirkt, ist die TPause fällig.

[Dies](https://old.reddit.com/r/germantrees/comments/jk8411/welche_filter_konsum_begrenzen/) könnte für dich vielleicht auch interessant sein, da hat neben mir ein weiterer User erwähnt, dass man auch mit 0,1-0,2g pro Spliff gut was merkt.

Was z. B. auch gut geht sofern du die Möglichkeit hast, hol dir verschiedene Sorten und rauche erst A, danach einen mit B und dann den nächsten mit C-Gattung usw., je nachdem wie viele Sorten du hast. Es kickt dann wieder mehr, weil die verschiedenen Sorten oft anders wirken.

Die Erklärung zur Toleranz:

Dein "Körper" gewöhnt sich nicht am Grün, lediglich dein Kopf bekommt mit der Zeit mit "wie es läuft", heißt wenn du es regelmäßig macht, weiß dein Kopf mit dem Wirkstoff umzugehen und du kommst dir deshalb weniger high vor.

Meine TPausen dauern meist auch nur ne Woche an, selbst davor bräuchte ich eigentlich keine ich merke kaum bis garkeinen Nachlass des Wirkstoffes bemerkt, ich halte es seit 5 Jahren bei niedriger konsumierter Menge und habe jeden Abend wieder das angenehme Hoch das ich erzielen will. Was mir allerdings gerade auffällt, ich habe durchaus bemerkt, dass am Sonntag mal die Wirkung nachlässt, das hängt damit zusammen, dass ich u. U. am WE mal durchgehend ohne Pause konsumiere. Unter der Woche scheint es deshalb null Nachlass der Wirkung zu geben, weil ich täglich mindestens 9 Stunden nüchtern bin *(ich rauche nie vor oder während der Arbeit)* bevor der erste angezündet wird.

Wie sind denn deine Rauchgewohnheiten?

Ich hab einen vaporizer und konsumiere eigentlich von morgens bis abends durch zwischen 17-21 bin ich nicht zuhause unter der Woche sonst wirklich dauerhaft dabei komme ich auch ca 3-5g/ woche je nach Stärke.
Das problem mit den Sorten ist dass ich nur zwischen haze und kush wechseln kann dank der Prohibition:/

> Nach meiner letzten Pause (2wochen)

Zur kurz. Nach den 2 wochen kommt es dir zwar so vor als wäre deine toleranz unten, aber ist halt nur relativ kurz.

wenigstens 4 wochen, eher 6. besser 8.