Cannabis: Wie gesund ist Cannabidiol (CBD)? | Gut zu wissen | BR

In Hanf stecken neben dem Rauschmittel THC noch zahlreiche andere Stoffe. Einer davon ist gerade hip: Cannabidiol, auch CBD genannt. CBD hat keine berauschende Wirkung, soll aber bei verschiedenen Krankheiten helfen. Stimmt das? Mehr Gut zu wissen gibt's unter https://www.br.de/gutzuwissen
BR-Mediathek: https://www.br.de/mediathek/sendung/gut-zu-wissen-av:5a5392bfd92d10001c0270ea

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere sie.

Die Wirkung ist auch von Mensch zu Mensch anders, sollte man übrigens auch erwähnen

Cbd ist scheisse ich komm nicht klar damit sorry. Mit cbd kann ich keine normale Konversation führen mit thc ist normal. Cbd blockiert mein Kopf

Das ist Berichterstattung?🤣

mal im.ernst lest mal eure Medikamente was die für Nebenwirkungen haben ! So schlimm kann ein Natur Mittel nicht sein wie was künstliches aus der Chemie Küche !

Definitiv entzündungshemmend, schmerzlindernd ... allerdings besser mit verhältnismäßig geringerem Anteil von THC.

Das alles ist Gift .
Wer ausprobiert, wird langsam sterben, das ist verantwortungslos gegenüber sich selbst und anderen

Like wer auch auf seiner Zunge schläft !

Wieso sehen die, die es verkaufen oder in Youtube Erfahrungsberichte teilen immer aus wie die letzten Kiffertypen, schade, macht alle berichte immer so unseriös.

Gut

Hanf Legal! #420💯🍃🔛

Willi will's kiffen 🎶

Die Hanfpflanze ist etwas tolles, natürliches mit dem wir so viel gutes tun können. Gezügelter Umgang mit THC wirkt sich nicht negativ aus ebenso wie mit Alkohol 🍷! Ungezügelter Umgang damit endet in psychosomatischen persönlichen Problemen oder Übelkeit eventuell, genau wie bei Alkohol (siehe Mallorca). Doch das CBD, CBA, Protein und co. hilft uns Menschen und ist eine echte Alternative zur Pharma, nein entschuldige die bessere Alternative zur Pharma ! #greenfuture

Warum sind CBD Blüten illegal aber kann sich die überall kaufen?

Man produziert aber selbst canabinoide und wenn man das ein nimmt egal ob cbd oder thc wenn Mann das konsumiert bekommt der Körper canabinoide das heisst die eigene Produktion im Körper der canabinoide sinkt und wenn man das kiffen dan absetzt hat man im Körper zu wenig canabinoide

Klar.. ist schon logisch das das keiner näher ausprobieren möchte ist viel zu billig in der Herstellung und wenn es dann noch komplett legalisiert wird geht die Pharmaindustrie kaputt ....
Jeder gesunde Kunde ist ein verlorener Kunde ....

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das es meine Unruhezustände und meine Nervöse Art gelindert hat ich bin weitaus fokussierter. Da ich vorher schon wusste das ich THC nicht vertrage, wollte ich dennoch CBD ausprobieren und habe in dem Zuge gleich ein Selbstversuch gestartet. In einem Zeitraum von 3 Stunden habe ich also CBD konsumiert (im Wert von 120€) jeder der sich damit beschäftigt weiß jetzt ca. wieviel sowas sein kann bei einem Wert von 6% CBD.... am Ende der 3 Stunden war ich immernoch angenehm entspannt wie am Anfang des Experiments auch.Das einzige was mir aufgefallen ist das ich das sogenannte "pappmaul" bekommen habe und leichte Kopfschmerzen im vorderen Stirnbereich. Das war alles....und die eingenommene CBD Menge war im Normalfall weit über überdosiert! Ich glaube nicht das es das universelle Kraut für jede Krankheit ist.Wie mit allem nicht jeder werbelüge glauben!!! aber ich bin von der Wirkung in meinem Anwedungsbereich überzeugt 🤗

Fibro ist kein Weichteilrheuma. 😡😡😡 verstehe nicht das solche info abgespielt wird..

Willi ist jetzt Kiffer?!?1!

Gut zu Wissen das Ihr gar nix Wisst

Boah wer kein Plan hat sollte manchmal besser die Lucke zu lassen 🤐

hab wohl jedes cbd öl probiert aber das einzig wahre was mich nicht schlapp gemacht hat sondern entspannt war das von vapor spirit schweiz ist sogar bio suisse . vergleicht und bleibt nicht an einem Produkt hängen es lohnt sich :-) brauche davon nur noch 2 Tropfen anstatt ganze pipetten

und ich glaube nicht alles was die medien mir erzählen wollen :):)

aufwendiges extaktionsverfahren? hahahaha.
Wratislavia Spirytus 95 % Vol. - Vodka Haus
, bratschlauch 110C für 60min dann in den alcohol und alcohol verdampfen / desilieren, ggf mit olivenöl strecken, fertig

Hmmmm. Aber den Aussagen der Pharmaindustrie glauben, ist also sinnvoller 🤔🙃😁

Take or leave it!

schiebt euch eure EU sonst wohin. legalize

"Ich würde nicht glauben, was alles an Wirkung versprochen wird.... außer das sagt RATIOPHARM, HEXAL, SANDOZ, GRÜNTHAL, etc." - da, den zweiten Teil seiner Moderation hat er nur gedacht...

Cbd hat seine gewissen Vorteile das sollte jedem klar sein. Aber der Wirkstoff der heilt ist Thc, dass es zu einer Heilwirkung kommt muss man allerdings ein hochkonzentriertes decarboxiliertes Cannabisöl mit einem Thc Gehalt von weit mehr als 80% einnehmen.

Habe schon mit hunderten Patienten geschrieben die damit ihren Krebs besiegt haben.

Hilft cbd bei Schizophrenie?

Das ist nur Einbildung das cbd heilt. Cbd macht die Leber und Hirn kaputt ?!das ist Bekannt.

Da hast du Recht, genau wie bei der Pharmaindustrie:
Ich würde nicht alles glauben, was einem da manchmal an Wirkung versprochen wird!
Eher an Nebenwirkung, die bewusst nicht besprochen wird.

“Auch Solo eingenommen kann es Nebenwirkungen geben“ Aha... und die wären? Ziemlich unseriös etwas zu Behaupten und keine Beispiele zu benennen.
Wisst ihr was bei einer Überdosierung passiert? Ich kanns euch sagen: Nichts.. es passiert nichts...
Selbst die WHO hat CBD als unbedenklich eingestuft.

Der Willi!! Den gibts ja auch noch!!

Very nice video!

Cannabis gehört nicht zu unserer Kultur...😂

willi wills wissen

great share!

Da schau her der Willi

hab mal gehört dass man CBD am besten im 1:1 Verhältnis mit THC nehmen soll.

Darf ich auch verstehen mit Untertitel? Kannst du bitte hochladen, die Stundenlohn haben sie genug.

Willi wills wissen

So ein Affentheater um diese Pflanze.... aber Morfin bekommt man easy verschrieben nebst dem ganzen anderen Gift in Form von Pillen ubd Tropfen.... welche alle schlimmste Nebenwirkungen haben können... und erwuesen ist das Leute davon sterben. So, nun exraieren sie due Wirkstoffe.... das eine darf Herr/Frau Bürger konsumieren, das andere nicht.... der Regierung sorgt sich ach je so sehr um unsere Gesundheit.... und genau deswegen kann ein jeder überall problemlos Alkohol kaufen... von 5% bis 45% kein Problem. Das liebe Geld macht unsere Realität zu einem zynischen Theater..... eben einen Affentheater.

der Verkäufer sieht so blass und gelb aus wie ich, wenn ich CBD Öl zu mir nehme. Irgendwie ist es nicht gut für die Leber 0:47

Und das vom BAYEISCHEN Rundfunk

Die Konservativen Bayern wieder. Natürlich gibt es Wechselwirkungen, gibt es bei jedem Medikament! An folgenden von CBD oder THC ist noch keiner gestorben. Bei Aspirin zum Beispiel sieht das schon ganz anders aus. Die sollen den Karm endlich legalisieren, vollkommen lachhaft einen natürlichen Wirkstoff so zu Vertäufeln. Da hat wohl die Pharmalobby ihre Finger im Spiel gehabt.
Dennoch sollte vor Einnahme von CBD der Arzt gefragt werden.
THC bleibt eine Droge und sollte auch nicht verharmlost werden. Unterm Strich jedoch sollte man es endlich welchen deckend Entkriminalisieren und CBD öfter Testen und verschreiben!

Am Schluss ein wenig Zweifelei an diesem natürlichen Heilmittel.

(Da hat doch nicht etwa ein Influencer der Pillendreher-Innung mitgemischt.....)

Ich finde diese Art und Weise, Cannabis als gesellschaftlich unterdrücktes Allheilmittel zu romatisieren, verlogen. Wenn legalisieren, dann bitte offiziell als Rauschmittel ab 18 Jahren.