CBD: Hype oder Heilmittel? | Breaking Lab

Egal ob Öle, Tees oder Cremes. CBD Produkte gibt es ja mittlerweile fast überall zu kaufen. Aber was ist CBD überhaupt? Wie genau unterscheidet sich das von THC und ist es wirklich so ein Wunderheilmittel wie viele sagen? Ich habe mir mal den wissenschaftlichen Aspekt von CBD angeschaut, was genau es in unseren Köpfen macht und warum der Hype darum so groß ist. Außerdem zeige ich euch heute, welche Rolle es in der Medizin spielen könnte und wieso man trotzdem ziemlich vorsichtig damit sein sollte!

Breaking Lab bei Instagram: @breakinglab

Quellen:
Quelle 1: https://www.cibdol.de/cbd-encyklopadie/was-ist-cbd
Quelle 2: https://www.naturheilkunde-krebs.de/2020/02/unterschied-hanf-haschisch-marihuana-cannabis/
Quelle 3: https://www.youtube.com/watch?v=6xWbnaGliPA
Quelle 4: https://www.spektrum.de/news/ist-der-hype-um-cannabidiol-berechtigt/1680420
Quelle 5: https://www.nejm.org/doi/10.1056/NEJMoa1714631
Quelle 6: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S001429990601257X?via%3Dihub
Quelle 7: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/j.1365-2044.2004.03674.x?sid=nlm%3Apubmed
Quelle 8: https://ajp.psychiatryonline.org/doi/10.1176/appi.ajp.2019.18101191
Quelle 9: https://www.who.int/medicines/access/controlled-substances/WHOCBDReportMay2018-2.pdf?ua=1

Bildquellen:
https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/wie-wirkt-cannabidol-cbd-creative-commons-100.html (CC BY 4.0)

Ich bin Jacob Beautemps und mache gerade meinen Doktor an der Universität zu Köln. Vor drei Jahren habe ich zusammen mit Philip Häusser diesen YouTube Kanal gegründet und seit 2018 stehe ich nun selbst vor der Kamera. In meiner Forschung an der Uni geht es um das Thema "What comprises a successful educational YouTube video?: the optimization of YouTube videos’ educational value through the analysis of viewer behavior and development via machine learning." Oder kurzgesagt: Wie lernt man auf YouTube und wie können wir das mit künstlicher Intelligenz optimieren. Dies fließt natürlich stark in meine YouTube Videos mit ein, denn hier geht es auch darum möglichst viel über Physik, Chemie, Technik und andere naturwissenschaftliche Themen zu lernen.

Hat dir das Video gefallen? Klick auf "Daumen hoch" und lass ein Abo da! Dein Feedback motiviert mich zu neuen Videos. Dankeschön :-)

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere sie.

Bullshit. Der KONSUM ist und war noch nie verboten. Der Besitz ist es.

Es wird bei cannabis aber zwischen high und stoned unterschieden. Es gibt die gruppen indica und sativa und ob das gekaufte cbd mit pestizieden belastet ist, kriegste wohl nur raus, wenn du es durch nen gaschromatographen jagen würdest. Finde letztendlich ist unser obst und gemüse im supermarkt auch oft mit pestizieden belastet, davon spricht aber keiner.

CBD Blüten :) schlaues kiffen

50 Dislike.... Polizei ermittelt ob es Kiffer wahren 🤣

bisschen an maiLab angelehnt aber sonst gut.

CBD hat bei mir keinerlei Wirkung .

Waoh, danke 😟🤭

Gibt es Erfahrung zur Linderung von menstruationsbedingten Schmerzen?

Eine Nebenwirkung ist ganz cool. CBD wirkt bei mir Potenz-steigernd.

Wissenschaftliche Studien bleiben selten Neutral je nach Interressen die verfolgt werden .Fakt ist das seit (China)Jahrtausende der Mensch Hanf Kultiviert für Medizinische ,Ernährung ,Freizeitverhalten, auch verbunden mit Kolletaralschäden ,Bekleidung ,Texitilindustrie ,Baumaterial in Symbiose mit Hanf .

Komisch, habe mal ein Bericht aus Saudi Arabien oder Israel gesehen,. Wo thc/cbd in hohen dosen Krebs vollständig geheilt hat.
Sie haben da glasschällchen mit Krebs zellen gehabt und bei 2 von 6 Sorten thc war der Krebs nicht mehr aufzufinden.(hab den Bericht letztens schon versucht zu finden, ist aber nicht mehr da oder ich ihn noch nicht wieder gefunden.
Dort werden Krebs Patienten öfter damit versorgt und die Heilung und Sterne raten sind deutlich besser. Kann natürlich alles gefälscht sein, war ja nur ne Doku im internet

Dazu gibt es auf YouTube Berichte wo ein Mann seinen weißen Hautkrebs damit heilt, Mit ärztlicher begleitung!

Videos wo Menschen hochkonzentriertes thc Öl nutzen(eigene herstellung) um Krebs bei ihrem Hund zu bekämpfen! Komisch das in den Kommentaren oft stand, hat bei meinem vierbein auch geholfen.

3:04
Der Konsum ist nicht verboten. Das, was verboten ist ist der Erwerb, der versuchte Erwerb, der Handel, der Besitz und die Weitergabe von Produkten mit einem THC-Gehalt von über 0,2%. Das heißt, wenn Person A Person B einen Joint hinhält und diese daran Zieht, hat sie "illegales" Cannabis legal konsumiert. Person A hat sich dann allerdings des Besitzes und der Weitergabe strafbar gemacht.

Da ich mich bei chronischen Darmentzündung auskenne: Studien die einen Effekt erkennen sagen auch, dass dieser Effekt für eine Behandlung nicht ausreichend ist. Solche Studien gibt es aber zu allen Nahrungsmittelergänzung. Der positive Effekt ist aber immer sehr gering. Verkäufer solcher Produkte stützen sich allerdings auf solche Studien um ihr Zeug zu kaufen, obwohl es für die Behandlung keinen Nutzen hat.

Also bitte greift solche Studien nicht auf, ohne den komplette Aussage widerzugeben und vor allem diese richtig einzuordnen. Ansonsten betreibt ihr nur Werbung für unseriöse Händler.

Gibt das Hanf frei!

Kannst du wieder das coole Intro reinbringen .

CBN aus der Apotheke ist der King.

Der Konsum ist nicht illegal

Hallo Jakob, tolles Video! Mach doch mal eins über DMT.

Also ich kann mich meinen Vorkommentatoren nur anschließen. Habe seit 2015 bestätigte Diagnose Multiple Sklerose und benutze seit ca 1 nem Jahr Sativex. Und für mich definitiv die beste Wahl nach erfolglosen und teils mit schweren Nebenwirkungen von den sogenannten Basis Therapien.
Und noch was zu deinem das die Forschung noch sehr jung ist. So stimmt das auch nicht. Und ja es wurden gute Ergebnisse erzielt in Richtung Krebs Forschung. Leider ist die Forschung von Deutschland ins Ferne Ausland abgewandert.
Und nochmal was zu unserer Pflanzenheilkunde... Es wurde in einer alten Bibliothek (glaube aus einem Kloster oder einer ganz alten Uni aus Amerika) mehrere Bücher gefunden die zb neue (alte) Antibiotika möglich machen. Und wer sich mit Geschichte aus kennt weiß das man Krebs schon im Mittelalter heilen konnte.
Und was stand denen schon alles zur Verfügung... genau die Natur.
Jetzt für die die mal was anderes ausprobieren möchten.
Buch: Heil- Pflanzen , kennen, sammeln , anwenden
Lingen Verlag Köln , das Buch ist zwar von 1987 , aber bestens beschrieben welche kraft in vielen pflanzen steckt und wie man was wofür zubereitet.
Anstatt sich auf die pharma zu verlassen , lernt die Natur wieder besser zu verstehen. Denn die gibt uns alles was wir brauchen

Kann Phil mal wieder mit dir ein Video machen

Ich habe CBD genommen gegen meine Depressionen, es hat brutal gut Gewirkt!! Ich kann es mir ATM leider nicht leisten, aber ich werde es auf jeden fall wieder besorgen. Ist echt super, habs 1 Jahr lang genommen weil es meine Oma bezahlt hat 😂😂😂😂. Liebe Grüsse!

Der Konsum von THC ist nicht verboten sondern der Besitz. Wichtiger Unterschied

Zum Teil sind gute und auch zutreffende Informationen in diesem Video enthalten. Zum Teil sind aber auch sehr fehlerhafte Informationen wie auch Teil-Wahrheiten enthalten. Dies ist sehr gefährlich da es das tatsächliche Bild bzw die tatsächliche Wahrheit verzerrt. Meine Bitte ist hier ganz klar. Lieber keine Beiträge zu machen bevor man Teil-Wahrheiten raushaut, einfach nur um Klicks zu generieren. So etwas ist verantwortungslos und einfach nur im eigenen Interesse durchgeführt, da Klicks leider mal wieder wichtiger sind als die tatsächliche Wahrheit. Da sollte man lieber noch mehr recherchieren oder wenn nötig warten um die richtigen Infos zu bekommen als auf hoppla Hopp schnell schnell ein Video hochzuladen um ein Hype Thema in seinem Kanal aufgreifen zu können. Wie gesagt, einfach nur egoistisches Zielverfolge wie z.B. auch erwähnt Zitat: " ich möchte unbedingt die 10 tsd Abonnenten auf insta" und verantwortungsloses Verhalten. Shame shame shame

Google mal Rick Simpsons CBD... kann Krebs heilen!

Der Konsum ist nicht verboten, nur der Besitz!!!

3:06 Konsum ist das einzig legale an THC ✌️

Ich rauch das Zeug gegen meine Depression . Zudem hilft es mir mit meinem Asperger zurecht zu kommen.

Super Zeug

diese lächerliche und menschenfeindliche Verbot von Cannabis sollte endlich der Geschichte angehören!...Hanf eine der ältesten Nutzpflanzen der Welt sollte nicht mehr kriminalisiert werden von der verlogenen Politik und ihren Nutznießern der Pharmalobby!

Also ich dampfe es und ich fühle mich auf jeden fall entspannter. Ganz gerne wen ich wieder starke Rücken schmerzen habe oder migräne Funktioniert es ganz gut.

Ps: 500mg

Also meinem Alzheimer-Dementen Opa hilft das um überhaupt noch klar zu kommen...

Und nein, cbd ist nicht gut verträglich ich hatte mal einen puren cbd joint gebaut war ein ganzes gramm drinne und ich habe in erinnerung das ich muskelverspannungen bekommen habe und mir das atmen etwas schwieriger viel dazu kam dann noch das es nach heu schmeckt, naja schade aber mit cbd konnte ich mich nicht anfreunden wäre praktisch zum Autofahren gewesen.

Cbd blüten schmecken so scheisse nach heu, da bleib ich doch lieber beim potenten schmackhaften thc 🤙

3:00 Tut mir leid Dir da widersprechen zu müssen. Der Konsum ist nicht verboten, sondern der Besitz, was natürlich eine Voraussetzung für den Konsum ist. Das ist eine der Lächerlichkeiten in unserem BtmG.
Würde mich mal interessieren, was Ihr/Du über die Legalisierungsdebatte zu sagen habt.
Ihr könntet mal eine Gegenüberstellung von Fakten in der Frage, ob Prohibition, oder Legalisierung machen.

"Alkohol ist kein Mineralwasser"

Könntest du bitte eine Quelle anbieten, laut der "Der Konsum von Produkten mit hohem THC Gehalt verboten ist"? Der Konsum jedweder Droge ist nicht strafbar in Deutschland. Lediglich Besitz, Handeltreiben, Erwerb, Anbau/Produktion etc... Ausnahmen sind strafrechtliche Sonderregelungen wie der Vollrausch. Würde mich als Juristen echt interessieren wo du diese Info her hast.

CBD Hanf gibt's bei mir am Kiosk 1g 10€ knallt zwar nicht aber schmeckt gut und löst Kopfschmerzen

Minute 3:05 Der Konsum ist nicht verboten lediglich der Besitz Erwerb und Handel

wie kommt es dann das in den Niederlanden und manchen Staaten von Amerika mit Cannabis erfolgreich Krebs geheilt wird?

Wieso sollte mann eine cannabis pflanze mit pestizide besprühen wenn die pflsnze an sich eine natürliche abwehr gegen Schädlinge besitzt.

Der Konsum ist nicht verboten !

Gebt das Hanf frei!

Es gibt da auch eine Studie bei der die Wirkung von Cannabidiol auf Zellrezeptoren erforscht wird an denen Sars Cov 2 andockt. Es will den Forschern scheinen, dass die Einnahme von CBD dazu führt, dass diese Rezeptoren in ihrer Menge abnehmen, und so ein Befall unwahrscheinlicher wird, und/oder der Schweregrad der Erkrankung damit positiv beeinflusst wird. Die Studie läuft aber noch.

Schade ist ja das alle nur CBD Hanf erforschen und da mega viel Geld investiert wird. Über die mehrere als 1000 Jahr alten Hanfsorten, gibts leider keine oder sehr wenige wissenschaftliche Studien. PS hier in der CH verkaufen sie dir CBN schon teurer als das was wir schon seit Jahren kriegen. Also geht es bei CBN Hanf nur ums Geld, kann das sein...?.
Und das ist bedenklich wen ich an die Heutige Farmaindustrie denke, mit ihren Lizenzen und Patenten. Dies bei einer Pflanze die eigentliche überall wachsen könnte.

Ich muss dir in einer Sache mal den Wind aus den Segeln nehmen, Produkte mit hohem THC Gehalt zu konsumieren ist nicht verboten, sondern nur der Besitz, ich weiß es klingt unglaubwürdig, aber man sagt das gilt als Eigenschädigung ohne andere in Mitleidenschaft zu ziehen. Damit gemeint ist das "Kiffen", Haschkekse, -brownies und alles weitere wie man es zu sich nehmen kann.

Tut mir leid aber falsche Infos egal wie hoch der thc Gehalt ist der Konsum ist legal nur der Besitz und der Erwerb ist strafbar

Durch CBD habe ich mein normales Leben wieder ich habe seid 7 Jahren Tourette und habe es damit weg bekommen mittlerweile bin ich ohne Tabletten und ohne CBD

Ich nehme ein Produkt aus der Schweiz und Die Haben ein Labor wo die es Auf die Inhalstoffe testen. Qualität vor Quantität. Sag ich immer.

Ds video kommt gefühlt 2 Jahre zu spät
War nichts neues

3:07 hier muss ich die korrigieren, der Konsum ist in Deutschland nicht illegal, nur der Anbau, Handel und Besitz ist verboten.
Und bevor mir jetzt jem. kommt, nach dem Motto dass es ja kein Unterschied mache, da die 3 verbotenen Punkte den legalen Konsum ja unmöglich machen würde, das ist zwar im Prinzip richtig, allerdings gibt es auch Länder wo der reine Konsum tatsächlich unter Straft steht, also auch wenn zuvor in einem Land konsumiert wurde, wo es erlaubt ist.
Und das ist hier kein Problem!

Oh ich dachte er meint LSD...aber hey CBD kenn ich auch gut :D

Ich vertrage THC irgendwie nicht, bin stoned nach 2 Zügen, bei ~4 muss ich mich übergeben.
Hatte bisher ein ziemlich gutes Erlebnis (Haze), 2 sehr negative (davon eines mit 🤮), und früher hatte ich nie auch nur irgendwas gespürt.
(Historie ~10-15 mal mitgeraucht, dann einmal negativ, daraufhin ein-/zweimal neutral, darauf einmal positiv, dann ein weiteres mal sehr sehr negativ)

Die Bilanz daraus ist, ich unterlasse es nun..
CBD wollte ich allerdings schon länger mal ausprobieren, um mich ggf. besser konzentrieren zu können oder besser schlafen kann, oder ähnliche Mittel, allerdings nehm' ich nichts hartes bzw. würde dies nie tun, dieses ADHS Zeug oder so: niemals, kein Bock meine Gesundheit längerfristig zu schädigen, schlimm genug, dass ich nikotinabhängig bin; vllt. könnte auch da mich CBD unterstützten..


Allerdings sind derartige Produkte alle sooo teuer.
Sonst würd ich das einfach dampfen, aber um da überhaupt 'ne Wirkung zu haben wären die Kosten für meine Dampfmenge immens, hatte das mal berechnet, ka was die Zahl genau war, ist schon länger her, aber das mehrere hunderter pro Monat zusätzlich - ich bin leider noch kein Goldesel. :/


Egal, das war's von mir; jedenfalls falls Sie - meine verehrte/r Leser/in noch keine Dr0gen konsumieren, dann ist dies an dieser Stelle eine ganz klare Verwarnung/Antiempfehlung; Konsum von derartigem kann kein Zuckerschlecken sein - Zucker ist auch nicht über die Maßen empfehlenswert..


Achja die Wirkung..:
Schwindel; Kopf hat sich gedreht, die Welt gleich mit in unterschiedliche Dimensionen von Raum und Zeit, Deus Ex Machina, der Gott der Raum-Zeit hat mich ausgelacht kappa; Kontrollverlust seitens meines Bewusstseins über meinen Körper; Aufstoßen nicht mehr möglich, führt zu Erbrechen; extremes Kribbeln überall; vollkommen bewegungsunfähig; hilflos.
Kein Aufstoßen möglich im Sinne von wenn man eigentlich müsste durch bspw. Kohlensäure - 🤮

Darauf kann ich gerne verzichten.^^^^

Mach doch bitte noch ein Video über den Wirkstoff Thc.
Ich finde es wichtig, auch über dieses Thema zu reden.

Danke für das Video.

Hallo! Hättest du mal Interesse ein Video zu Regulierung, Legalisierung bzw. was dagegen spricht zu machen Natürlich wie gewohnt wissenschaftlich und neutral betrachtet. Danke für deine Videos!

Hanf ist der neue Orangensaft 😂🤣😂🤣

Hi Jacob

Cannabis sollte legal sein, dann wäre es auch viel einfacher verschiedene Sorten zu züchten, Welche mit CBD und die anderen mit THC. Beide Stoffe haben gesundheitsrelevante Wirkungen es kann doch nicht sein das man einen Wirkstoff bevorzugt und im Gegensatz ein andren Wirkstoff verteufelt obwohl es die selbe Pflanze ist. Es kann auch nicht sein das man es in den Apotheken nicht bekommt wenn man darauf angewiesen ist und das es für Unsummen verkauft wird. Die Drogen Beauftragte ist ein Witz, wenn sie wenigstens etwas Intelligenz besitzen würde dann hätte sie es auch als Argument für die Legalisierung gelten lassen.

VIdeo genießen und nebenbei einen J smoken hahaahaha

Der Konsum ist nicht verboten! Der Besitz dieser ist verboten

„Laut WHO“
Ab da habe ich abgeschaltet..

Bisschen schwach recherchiert

Ich liebe dieses Unkraut. War Jahre Crower Indoor und Outdoor. Auch Konsument. Seit 3 Jahren nicht mehr. Darum kann ich hier offen schreiben. Was sich an Produkten CBD auf dem Markt befindet ist ein Hype und Geldmacherei. Niemals würde ich mich diesem Unkraut zuwenden wenn die DNA verändert wurde. CBD ist legal. THC nicht. Ich erreichte einen THC-Gehalt von bis zu 38%. Es hängt auch von der Verwendung ab. Eher Sativa oder Indica-Lastig. (Grundeigenschaften) Es gibt Sorten wo man verwenden kann um Operationen zu machen. Z.Bsp. "Skunk" mit leicht Seifigem Geschmack. Ein gutes Flush möchte ich nie missen. Der Schwarzmarkt ist interessanter und auch wesentlich günstiger. Die heilenden Kräfte dieses Unkrauts sind unumstritten und auch nicht von der Pharmalobby zu verdrängen. Absolute Profis (Nebst mir "lach): Ed Rosenthal und Jack Herer R.I.P. dem es als einziger gelang "Purple" bei Indoor einzubringen. Darum wird diese Sorte "Jack" genannt und die Blätter haben einen purpuren/violetten Rand. Nur mit grossem Wissen und Liebe kann man zum Spitzencrower werden. Wer denkt dass man da das grosse Geld macht täuscht sich. Die Technologie, welche inzwischen bei Profis LED-Chip ist, kostet Unsummen. Mit alten Computertower kann man es aufmotzen/pimpen. Man hat dann nicht mehr das Problem der Hitze von den Röhren. Seis drum. Der CBD-Hype ist zu einem riesen Markt geworden. Auf dieses Niveau lasse ich mich nicht herunter. ACHTUNG! Cannbis macht physisch nicht abhängig. Ledig wäre dies psychosomatisch bedingt. Ich hatte nur leicht vermehrt Schweissausbrüche zwei Tage. Nach 34 Jahren Konsum!!

Der kleine kiffer wird bestraft, aber die Industrie darf Produkte verticken die THC enthalten....

Falsch, konsumieren darf man alles, nur nicht besitzen

3:06 Lüge! Ein Konsumverbot würde eindeutig das Grundgesetz verletzen.
Lediglich der Besitz, Vertrieb, etc. ist verboten.

Also Cannabis, Hanf, Marihuana usw des is alles des gleiche Quelle 2 ist falsch die Blüten heißen entweder ganz normal Blüten oder buds

was ist der unterschied zwischen cbd und afd?

Wer sich mit dieser Wunderpflanze sehr gut auskennt kann bessere THC/CBD Produkte herstellen als der ganze Pharmascheiss

THC ist beste 😀😍

Du bist echt spät mit dem Video dran. CBD wurde schon vor 2 Jahren gehyped.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, mir hat CBD bei Schuppenflechte etwas geholfen. Habe an beiden Ellbogen große Stellen sowie kleinere an anderen Stellen meines Körper. Habe schon wirklich alles probiert, Lichttherapie, regelmäßige Bäder mit Salzen und und und nichts hat so wirklich Linderung gebracht. Die Stellen haben nach wie vor gejuckt und waren verkrustet/schuppig. Dann bin ich im Netz auf einen Artikel gestoßen, dass CBD bei Schuppenflechte helfen kann. Begründung da war da es sich ja um eine Autoimmunerkrankung handelt und man diese von "Innen" bekämpfen muss, irgendwelche Salben etc. könnte da ja nicht wirklich helfen. Hab mir dann CBD Öl besorgt und ein paar Tropfen Morgens sowie Abends über mehrere Tage zu mir genommen. Und tatsächlich ist die Schuppenflechte etwas weniger geworden, sie ist nicht komplett verschwunden, aber auf einem für mich sehr ertragbaren Level gesunken. Es juckte fast gar nicht mehr und ist auch nicht mehr so stark gerötet. Nun kann ich nicht sagen ob es wirklich am CBD Öl liegt aber großartig meine Ernährung habe ich nicht umgestellt, generell habe ich mein Leben in der Zeit der Einnahme nicht verändert. Daher kann ich ein paar Dinge mit Sicherheit ausschließen :) mein Tipp wer an Schuppenflechte oder sogar Neurodermitis leidet, sollte definitiv mal eine CBD Öl Kur probieren. Die Krankheit wird nicht verschwinden, aber das Leben kann deutlich angenehmer mit ihr werden.

Kleiner Hinweis für die Aussage bei 3:04: Meines Wissens nach ist der Konsum direkt nicht verboten jedoch sind Besitz und Handel straffähig.

Bei mir wachsen Hanfpflanzen im Garten weil meine Mutter Vogelfutter mit den Samen gekauft hat. Und woher weiß ich jetzt das die Pflanze THC hat oder das es die weibliche ist sehen ja alle gleich aus 🤔

falsch!!! nach österreichischem Recht ist nur der Besitz von THC-hältigen Produkten über 0,3% verboten und da gibts auch wieder zig Ausnahmen. Der Konsum ist gesetzlich nicht verboten. Der Anbau ist nur zu Rauschzwecken verboten. D.h. Samengewinnung wäre demnach gesetzlich legal. So lange man also nichts verheimlicht und das korrekt bekannt gibt, kann einem außer einer Kontrolle nichts passieren. Kann ja kein Mensch im vorhinein wissen, wieviel THC in den getrockneten Blüten ist. Für THC als Medikament gelten in Deutschland und Österreich andere Bestimmungen.

Oh Gott was für ein blödsinn. Woher kommen denn diese Studien. Wer hat sie in Auftrag gegeben? Die Pharmaindustrie. Für dieses Mafiakonstrukt ist Cannabis der Teufel:))) Hört auf damit so viel sinnlose Chemische Produkte in euch reinzustopfen. Und probierts mal mit alternativer Medizin

"Stoned" für "gesteinigt" ist der passendere Begriff...

3:25 Wie heißt der Song? Richtiges Banger Instrumental!

Wunderschöne Pflanzen <3

CBD ist scheiße und als Mono-Substanz erst recht.

Der Konsum von THC haltigen Stoffen ist übrigends nicht verboten, nur der Handel und Besitz.

In der Schweiz kannst du das zeugs seit Jahren um jede Ecken kaufen

Gutes Video, und man merkt du hast dich informiert, dennoch denke ich canabidiol (in Verbindung mit thc) im Bezug auf Nebenwirkungen ist eine ca 5000 Jahre lange Studie schon sehr aussagekräftig 😅

Warum sollte denn der Konsum von Cannabis Produkten verboten sein?

Ich hab von so'ner Flüssigkeit gehört die beim erstmaligen Konsum zum Tod führen kann und der Staat daran Millionen verdient. Aber das Cannabis sollte echt verboten bleiben, sonnst gibt es ja Kontrolle, Einnahmen und Jugendschutz, das wäre unverantwortlich..

Wenn du THC gerade genauer untersuchst, nebenbei YouTube anmachst und dir dieses Video als Erstes vorgeschlagen wird - Ein wahrer Selbstläufer, lieber Jacob. Chapeau!

Kauf dir mal das Buch von Rick Simpson. Und stell das Öl genau so her. Und gibs nem Krebskranken. Und lass vier Wochen später erneut den Krebsmarker im Blut bestimmen. Da wirst du Augen machen. Es kann sicher nicht jeden Krebs besiegen. Aber lass nur 5-10% der Krebsarten besiegen. Bei Prostata und Hautkrebs jedenfalls hast du gute Chancen auf Remision. Würde unserem Staat so gut wie nichts kosten, dieses Öl jedem Krebskranken kostenlos zur Verfügung zu stellen. So hätte man in nem Jahr schon aussagekräftige offizielle Studien. Da es gesundheitlich absolut unbedenklich ist, ist es ein Skandal das das nicht làngst gemacht wird. Hanf ist für Erwachsene nur schädlich als Rauch. Vaporisiert oder als Öl extrahiert ist es gesund. Da es den körper hilft schadhafte Zellen und Gifte besser abzubauen.

warum ist thc immer das böse ^^??

Gibt es auch reinen CBD-Cannabis? Nimmt man das CBD auch beim rauchen der Blüten auf (also wie bei THC) oder funktioniert das nur über Öle?

bei unserem Spar gibts seit Neuestem Hanfsamen. ich wollte sie einmal probieren. das tolle ist, sie schmecken wie diese Nüsse, die man über den Salat streut, mit dem Unterschied, dass ich diese vertrage 😀
an irgendeine Wirkung von dem Produkt glaube ich nicht. ich unterstütze aber gerne, dass die Pflanze als mehr gesehen wird, als etwas, das high macht.
ich verwende zum Beispiel auch Hanfseife und esse Hanfkekse.

3:04 really?

Danke fürs Video :)
Wie würde sich cbd auswirken bei Patienten die bereits schon eine Psychose hatte oder sogar haben? Gibt es da vieleicht Studien?

Thc lässt einen haluzinieren
Cbd sorgt dafür dass man weniger haluziniert.Und anscheinend können die nicht einzeln vorkommen.(Zumindest interpretier ich das bei 6:43 so)

Das ist ein echt gutes Video :) Das Thema Hanf ist so mega wichtig!! Die Forschung sollte hier weiter vorangetrieben werden. Schade, dass dieses Thema so verpönt ist. Das gibt ein Like und werde auch das Video teilen ;)

Du hast zwar ne Menge subs aber im Verhältnis nur wenig Aufrufe, hast viel mehr verdient 👍🏻👍🏻👍🏻

Konsum ist nicht verboten.

Endlich mal ein wissenschaftsangehauchter Fakten heck für CBD.
Danke sehr informativ, grüsse aus Köln

"Kanabis ist eine illegale droge und muss deshalb verboten werden" . Und mehr kam dann nicht von unser drogen "Ministerin"

Ich hab mir vor ca. nem Monat wg chronischen Schmerzen (Verdacht auf Adenomyose) 5%iges CBD in so nem "Fachgeschäft" geholt. Mir wurden 3 Tropfen empfohlen & ich war tatsächlich sehr überrascht aber happy das ich nach der Einnahme den GANZEN TAG keinerlei Schmerzen mehr hatte!! Bin ich so net gewöhnt...
Dazu kommt das ich im September meine Traumausbildung anfange aber in den 3 Jahren nur 10% an Fehltagen haben darf, würde so wie es aktuell ist leider absolut net hinhauen 😢 Ich hatte auf Grund des net so leckeren Geschmacks vor ner Woche nur 1 Tropfen genommen & selbst das hat schon völlig ausgereicht mich schmerzfrei zu machen! & für mich bedeutet schmerzfrei Lebensqualität!!

Ich hab wirklich schon ALLES ausprobiert bis auf BTM weil die mir nie jemand verschreiben wollte! & dieses CBD-Öl ist dass ERSTE was endlich mal Wirkung zeigt!
& in dem Fall geh ich nach der Devise: Recht hat der der mir hilft!

Zufall das ich grad thc rauche und mir das Video vorgeschlagen wird ?

hey Jakob kannste mal ein discord server machen wäre noice

bitte komm mal auf den Punkt! Danke.